Kurzer Post über meine vielen Gedanken zum Coronavirus

„Ich verstehe die Notwendigkeit, keine Panik zu erzeugen, aber wenn die Botschaft von der Gefährlichkeit dessen, was geschieht, die Menschen nicht erreicht, erschaudert es mich…“
-Dr. Daniele Macchini, Bergamo, Italien-

Den vollständigen, recht bewegenden Post findet ihr unter diesem Link: https://mypflegephilosophie.com/2020/03/10/corona-jede-beatmungsmaschine-ist-wie-goldstaub-cn-tod-verzweiflung/

Auch ich halte nichts von Panikmacherei. Aber auch genau so wenig von Schönrederei. Der Virus wird auch vor der Schweiz nicht Halt machen. Das haben wir nicht in der Hand. Aber wir haben es in der Hand, wie schlimm es uns treffen wird. Indem JEDER ein paar Regeln einhält, für einmal seinen übertriebenen Egoismus zum Wohle anderer Menschen runterschraubt und anfängt die Sache mit gesundem Menschenverstand zu betrachten, ist vielleicht schon ein paar Menschen mehr geholfen.

Es ist an der Zeit, wieder mehr mit dem Herzen denken 💚💚💚

Sonnige Grüsse

Jana ☀️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.