Der erste Eindruck zählt. Wirklich?

Nicht immer ist der erste Eindruck, den wir von etwas oder von jemandem haben, auch der Richtige. Allzu oft hat man vorschnelle Gedanken, sieht etwas, wo nichts ist oder drückt jemandem einen Stempel auf ohne überhaupt genau hingeschaut zu haben. Manchmal hat man es nicht einmal selber gesehen, sondern nur von anderen gehört. Und trotzdem übernimmt man schnell die Meinung der anderen. Aber eigentlich sollten wir doch immer ganz genau hinschauen bevor wir uns ein (falsches) Urteil bilden. Manchmal lohnt sich sogar ein zweiter Blick. Oder ein besseres Kennenlernen. Erst dann sollten wir anfangen uns eine Meinung zu bilden und zwar unsere eigene.

Das Foto entstand am Wochenende im Museum. Ich habe zuerst den bösen Wolf gesehen, der den Reiher reissen möchte. Dann habe ich aber gesehen, dass sich der Wolf nur spiegelt und ich mich geirrt habe. Hätte ich mich sofort abgewandt und nicht genauer hingeschaut, hätte ich, vielleicht für immer, ein total falsches Bild in meinem Kopf.

Ich habe schon oft festgestellt, dass der erste Eindruck nicht immer der Richtige ist und erst recht nicht immer zählt. Deswegen habe ich mir angewöhnt, mir nie vorschnell ein Urteil zu bilden. Und manchmal geschieht es eben doch, wie hier im Museum.

Wie denkst du darüber? Kannst du dich immer auf den ersten Eindruck verlassen?

Sonnige Grüsse

Jana ☀️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.